Schlussaufruf zur Anmeldung und Bereinigung der dinglichen Rechte; Öffentliche Auflage

Einführung des eidgenössischen Grundbuches für das Grundbuchamt der Gemeinde Hundwil

Schlussaufruf zur Anmeldung und Bereinigung der dinglichen Rechte

Nachdem die Bereinigungen der dinglichen Rechte zur Einführung des eidgenössischen Grundbuches abgeschlossen sind und das Grundbuch angelegt ist, liegt das bereinigte Grundbuch ab 12. November 2021, während 30 Tagen zur Einsicht aller Beteiligten auf dem Grundbuchamt Waldstatt, Oberdorf 2, 9104 Waldstatt, öffentlich auf. Für die Einsichtnahme bitten wir Sie, sich vorgängig anzumelden (Tel. 071 354 53 38).

 

Innert der genannten Frist sind allfällige Mängel oder Unrichtigkeiten sowie eintragungsbedürftige, noch nicht eingetragene Rechte beim Grundbuchamt anzumelden.

Nach der anschliessenden Inkraftsetzung des eidgenössischen Grundbuches mit voller Rechtswirkung können eintragungsbedürftige Rechte, die nicht eingetragen sind, gegen gutgläubige Dritte nicht mehr geltend gemacht werden (Art. 44 Schlusstitel ZGB).

9064 Hundwil, 12. November 2021
Grundbuchamt