Ankunft Flüchtlinge im "Pfand" / Verschiebung Abstimmung Verkauf Alters- und Pflegeheim Pfand

Ankunft Flüchtlinge im "Pfand"

Das Gebäude des ehemaligen Alters- und Pflegeheimes Pfand wurde als Unterkunft für Flüchtlinge aus der Ukraine angemeldet und in den letzten Wochen eingerichtet. Dank der Unterstützung von Spenden konnte die Bereitstellung zu diesem Zweck erfolgen. Die Gemeinde Hundwil ist Mitglied der regionalen Asylstelle HSSW (Hundwil, Schönengrund, Schwellbrunn und Waldstatt). Dabei hat die Gemeinde Hundwil, mit der Vertreterin aus dem Gemeinderat für das Ressort Asyl und Soziales, Einsitz in der Kommission. Die Zuweisung durch die kantonale Stelle erfolgt via Asylstelle HSSW. In der aktuellen Situation müssen zusätzliche Ressourcen und Kräfte mobilisiert werden, was auch der Bevölkerung der Gemeinde Hundwil gelungen ist. Diesen Donnerstag, 14. April 2022, trifft die erste Flüchtlingsgruppe aus der Ukraine ein. Sie wurden vorerst beim Kinderdorf Pestalozzi in Trogen einquartiert. Die Gemeinde Hundwil stellt das Haus "Pfand" gerne für diese Aufgabe zur Verfügung.

 

Verschiebung Abstimmung zum Verkauf ehemaliges Alters- und Pflegeheim Pfand auf September

Bezüglich dem Verkauf der Liegenschaft des Alters- und Pflegeheimes Pfand hat der Gemeinderat kommuniziert, dass die Abstimmung auf den 15. Mai 2022 angesetzt wird. An der öffentlichen Versammlung wurde darauf hingewiesen, dass der Abstimmungstermin nur eingehalten werden kann, sofern die nötigen Abklärungen getätigt werden können. Besonders die Abklärungen für die Optionen zum Bau in der Landwirtschaftszone sind sehr aufwändig und bieten wenig Spielraum resp. geben ein enges Korsett vor. Der Gemeinderat konnte noch nicht alle offenen Fragen abschliessend klären und noch keine vertieften Verhandlungen führen. Somit fehlen für ein fundiertes Abstimmungsedikt sowie eine weitere Informationsveranstaltung wichtige Fakten. Aus diesem Grund verschiebt der Gemeinderat die Abstimmungsvorlage zum Verkauf des Alters- und Pflegeheimes Pfand voraussichtlich auf den 25. September 2022.