Rücktritte aus Kommissionen

An der letzten Gemeinderatssitzung wurden zwei Rücktritte zur Kenntnis genommen.

Innerhalb der Rücktrittsfrist per Ende November ist beim Gemeinderat der Rücktritt von Hans Menet, Böhl 311, als Präsident des Wahlbüros per Ende Amtsjahr eingegangen.

 

Nach insgesamt 20- jähriger Tätigkeit im Wahlbüro reichte Hans Menet seinen Rücktritt ein und möchte das Amt verdient abgeben. Eine sehr lange Zeit in diesem verantwortungsvollen und wichtigen Amt neigt sich dem Ende. Insgesamt hatte Hans Menet seit 1978 diverse öffentliche Ämter inne. Alle Ämter hat er mit grosser Gewissenhaftigkeit ausgeführt und viele konnten von seinen umfangreichen Erfahrungen profitieren. Wir bedanken uns im Namen des Gemeinderates und der Gemeinde Hundwil ganz herzlich für die sehr langjährigen Tätigkeiten zugunsten der öffentlichen Hand.

Ein weiterer Rücktritt liegt aus der Viehschaukommission von Emil Heierli, Mettlen 275, vor. Wir hoffen die beiden Ämter wieder besetzen zu können, ist doch jedes einzelne Amt ein notwendiges Puzzleteil der Gemeinde.